Edelstahl gewebt

Metalldrahtgeflecht-Quadratgeflecht, auch bekannt als industrielles Metalldrahtgeflecht, ist die am weitesten verbreitete und gebräuchlichste Art von Drahtgeflecht. Wir können eine Vielzahl von industriellen Metalldrahtgeweben anbieten, d.h. eine Vielzahl von Leinwandbindung und Köperbindung grober und feiner Maschen. Da die Rohstoffe, Drahtdurchmesser und Maschenkombinationen des Metalldraht-Quadratgewebes unterschiedlich sind, wird seine Verwendung von der gesamten Industrie weitgehend akzeptiert und der Anwendungsbereich ist sehr breit. Metalldrahtgewebe mit quadratischen Löchern werden normalerweise zum Sieben und Klassieren verwendet, wie z. B. Testsiebe, Rotationsvibrationssiebe und Schlammvibrationssiebe.

Stainless steel square weave wire cloth samples
Verbindungsarten

Leinenbindung

Die Leinenbindung ist die gebräuchlichste Bindung für Drahtgewebe mit rechteckiger Maschenöffnung. Wegen ihrer genauen und stabilen Maschenform wird sie häufig zum Sieben und Klassieren verwendet.

Köperbindung

Die Köperbindung wird häufig eingesetzt, wenn bei gegebener Maschengröße ein dickerer Draht eingesetzt werden muss oder wenn das Gewebe zum Tiefziehen flexibel sein muss. Ein Wechsel der Köperrichtung führt zum stabileren Fischgrätenmuster.

Langmasche und Breitmasche

Die Langmasche oder die Breitmaschengewebe werden vorzugsweise in Leinenbindung mit einem Maschenweitenverhältnis (Länge / Breite) 3:1 definiert. Andere Verhältnisse sind möglich. Eine speziellere Breitmasche für große offene Fläche bietet die Trespenbindung.

3- Schaftgewebe

Das 3- Schaftgewebe durchläuft jedes Mal das Schussgarn und zwei Schussgarne, um das Seidenweben durchzuführen. Umfassende Filtersiebe werden häufig in Industriefiltern, Filterscheiben und Filterkerzen verwendet.

Atlasbindung/5- Schaftgewebe

Die Atlasbindung ist eine Köperbindung, bei welcher jeweils 4 Drähte hoch und 1 Draht tief gewebt werden. Es entsteht eine glatte Oberfläche auf der einen und eine raue Oberfläche auf der anderen Seite. Die Poren sind teilweise rechteckig, teilweise dreieckig. Wegen seiner glatten Oberfläche wird die Atlasbindung häufig gewählt, wenn sich Filterkuchen gut ablösen sollen.

Taschenrechner
Taschenrechner

Wir bieten einen Lochflächenrechner für das quadratische Metalldrahtgewebe an, damit Sie schnell die Lochflächeninformationen erhalten. Bitte zögern Sie nicht, ihn zu verwenden.

Berechnung der offenen Fläche
Square weave wire cloth width, diameter and open area calculation diagram
  • d-Drahtstärke
  • w-Maschenweite
  • A0 - Öffnung
Square weave wire cloth aperture and open area calculator
d
mm
w
mm
A0=
Referenzliste
  • Material: Edelstahl 304, 304L, 316, 316L, 321, 430, 317L, 904L usw.
  • Drahtstärke: 0,02-2mm
  • Maschen: 2,1-635 Maschen
  • Maschenweite: 0,02–10,1 mm
  • Öffnung: 25%-71%
Referenzliste Quadratmaschengewebe
Mesh Drahtstärke d
mm
Maschenweitew
mm
Öffnung A0
%
Gewicht
kg/m2
Anzahl von Maschen
cm2
635 0.02 0.02 25 0.127 62500
508 0.025 0.025 25 0.159 40000
450 0.027 0.03 27.7 0.162 31388
400 0.027 0.036 32.7 0.147 24800
363 0.03 0.04 32.7 0.163 20424
325 0.035 0.043 30.4 0.199 16372
314 0.036 0.045 30.9 0.203 15282
265 0.04 0.056 34 0.212 10885
250 0.04 0.063 37.4 0.197 9688
210 0.05 0.071 34.4 0.262 6836
202 0.055 0.071 31.8 0.305 6325
200 0.053 0.074 34 0.281 6200
200 0.05 0.08 37.9 0.244 6200
188 0.055 0.08 35.1 0.285 5478
170 0.055 0.094 39.8 0.258 4480
150 0.071 0.1 34.6 0.366 3488
154 0.065 0.1 36.7 0.325 3676
200 0.03 0.1 61 0.078 6200
150 0.06 0.11 41.9 0.269 3488
130 0.08 0.112 34 0.423 2620
140 0.06 0.12 44.4 0.254 3038
120 0.09 0.12 32.7 0.49 2232
124 0.08 0.125 37.2 0.396 2383
110 0.09 0.14 37.1 0.447 1876
106 0.1 0.14 34 0.529 1742
100 0.11 0.14 31.4 0.615 1550
100 0.1 0.15 36 0.508 1550
100 0.1 0.16 37.9 0.488 1550
91 0.12 0.16 32.7 0.653 1284
80 0.14 0.18 31.6 0.784 992
84 0.1 0.2 44.4 0.42 1094
79 0.12 0.2 39.1 0.572 967
77 0.13 0.2 36.7 0.65 919
46 0.15 0.4 52.9 0.505 328
70 0.1 0.261 52 0.354 760
65 0.1 0.287 54.6 0.331 655
61 0.11 0.306 53.6 0.307 577
56 0.11 0.341 56.8 0.283 486
52 0.12 0.372 56.8 0.374 419
47 0.12 0.421 60.3 0.342 342
42 0.13 0.472 61.2 0.306 273
Referenzliste Quadratmaschengewebe
Mesh Drahtstärke d
mm
Maschenweitew
mm
Öffnung A0
%
Gewicht
kg/m2
Anzahl von Maschen
cm2
2.1 2 10.1 69.7 3.95 0.68
3 1.6 6.87 65.8 3.61 1.4
3.6 2 5.06 51.3 6.77 2.01
4 1.2 5.15 65.8 2.71 2.48
4 1.6 4.75 56 4.81 2.48
5 1.2 3.88 58.3 3.38 3.88
5 1.6 3.48 46.9 6.02 3.88
6 0.9 3.33 62 2.28 5.58
6 1.2 3.03 51.3 4.06 5.58
8 0.7 2.48 60.8 1.84 9.92
8 1 2.18 46.9 3.76 9.92
8 1.2 1.98 38.7 5.41 9.92
10 0.4 2.14 71 0.75 15.5
10 0.5 2.04 64.5 1.18 15.5
10 0.6 1.94 58.3 1.69 15.5
12 0.4 1.72 65.8 0.9 22.32
12 0.5 1.62 58.3 1.41 22.32
12 0.65 1.47 48 2.38 22.32
14 0.5 1.31 52.5 1.65 30.38
16 0.4 1.19 56 1.2 39.68
16 0.5 1.09 46.9 1.88 39.68
18 0.4 1.01 51.3 1.35 50.22
18 0.5 0.91 41.7 2.12 50.22
20 0.3 0.97 58.3 0.85 62
20 0.35 0.92 52.5 1.15 62
20 0.4 0.87 46.9 1.5 62
20 0.5 0.77 36.8 2.35 62
24 0.36 0.7 43.5 1.46 89.28
30 0.25 0.6 49.7 0.88 139.5
30 0.3 0.55 41.7 1.27 139.5
35 0.25 0.5 44.4 1.03 189.9
40 0.2 0.44 46.9 0.75 248
40 0.25 0.39 36.8 1.18 248
45 0.25 0.31 31 1.32 313.88
50 0.18 0.33 41.7 0.76 387.5
50 0.2 0.31 36.8 0.94 387.5
50 0.23 0.28 29.9 1.24 387.5
60 0.12 0.3 51.3 0.41 558
60 0.16 0.26 38.7 0.72 558
60 0.18 0.24 33 0.91 558
70 0.12 0.24 44.8 0.48 759.5
80 0.12 0.2 38.7 0.55 992
Herstellungs- und Prüfnorm
  • ASTM E2016 Standard Specification for Industrial Woven Wire Cloth
  • ASTM E2814 Standard Specification for Industrial Woven Wire Filter Cloth
  • DIN ISO 9044 Industriedrahtgewebe - Technische Anforderungen und Prüfung (ISO 9044:2016)
  • DIN ISO 4783-1 Drahtgewebe und Drahtgitter für industrielle Zwecke - Leitfaden zur Auswahl von Kombinationen aus Maschenweite und Drahtdurchmesser - Teil 1: Allgemeines; Identisch mit ISO 4783-1:1989
  • DIN ISO 3310-1 Analysensiebe - Technische Anforderungen und Prüfung - Teil 1: Analysensiebe mit Metalldrahtgewebe (ISO 3310-1:2016) Ausgabe 2017-11
Glossar
  • Mesh – Die Anzahl der Öffnungen pro linearem Zoll.
  • SWG – Standard-Drahtquerschnitt
  • Apertur – Der Abstand zwischen zwei benachbarten Drähten
  • Durchmesser – Die Dicke des Drahtes vor dem Weben
  • Abstand – Der Abstand zwischen dem Mittelpunkt zweier benachbarter Drähte oder die Summe aus Öffnungsweite und Drahtdurchmesser
  • % offene Fläche – Das Verhältnis der Fläche der Öffnung zur Fläche des Gitters, ausgedrückt in Prozent
  • Warp – Alle Drähte, die in Längsrichtung des Gewebes verlaufen, wie gewebt
  • Schuss – Alle Drähte, die wie gewebt über das Tuch laufen